Höchster Rutschenturm Deutschlands eingeweiht

Am Freitag wurde der höchste Rutschturm Deutschlands im Sonnenlandpark eröffnet.

Bei einer Höhe von 30 Metern, besitzt der Turm in seinem jetzigen Zustand insgesamt sechs Rutschen.

Große und kleine Besucher können sich ab sofort über Tunnel-. Kasten- und Wellenrutschen freuen.

Interview:

Obwohl bereits sechs Rutschen installiert sind, sollen ab Herbst noch drei weitere Röhrenrutschen in unterschiedlichen Höhen angebaut werden.

Am Samstag veranstaltet der Freizeitpark ab 12 Uhr ein Wettrutschen für Kinder und Erwachsene, die Anmeldung erfolgt bis zum Start am Rutschenturm.

Interview:

Bereits ab 10 Uhr kann man sich warmrutschen und die neue Attraktion auf Herz und Nieren testen.