Holz-Hobbywerkstatt feiert dreijähriges Bestehen

Die Hobbywerkstatt Holzkombinat in Chemnitz feiert an diesem Wochenende ihr dreijähriges bestehen.

Am 16. Juni wird das Unternhemen aus diesem Grund den Werkstoff Holz noch stärker ins Rampenlicht rücken.

Dabei warten verschiedene Angebote auf die großen und kleinen Besucher.

So wird es unter anderem einen Holzkombinat-Triathlon oder einen Kinder-Mitmachkurs geben.

Interview: CAROLINE KÜGLER, Öffentlichkeitsarbeit beim Holzkombinat

Eingeladen sind alle, die sich einmal selbst darin probieren möchten mit dem Werkstoff Holz umzugehen.

Seit nunmehr drei Jahren engagiert sich die Hobbywerkstatt dafür, das Maschinen zur Holzverarbeitung gemeinsam genutzt werden können.

Damit sollen unnütz teure Ausgaben, eine eigene Maschine zu kaufen, vermieden werden.

Ob aufgearbeiteter Fensterrahmen, ein neuer Tisch oder eine eigens kreierte Skulptur, in der Hobby-Holzwerkstatt ist alles möglich.

Interview: CAROLINE KÜGLER, Öffentlichkeitsarbeit beim Holzkombinat

Wer selbst nicht mit der Holzkunst vertraut ist, hat außerdem immer die Möglichkeit einen Mitarbeiter der Werkstatt anzusprechen, um Hilfe zu erhalten.

Im letzten Jahr gewann das Unternehmen – mit Ihrer Idee eines Natürlichkreativ-Projektladens – den KRACH-Förderpreis.

In diesem Laden werden die Besucher die Möglichkeit haben, umweltbewusste Materialien zu erwerben.

Außerdem wird es einen Kreativ- und Bastelbereich geben, indem beispielsweise ein eigens kreiertes Geburtstagsgeschenk gestaltet werden kann.