Ihr Highlight zum Wochenende: Grassimesse in Leipzig

Leipzig- Traditionelle und moderne Arbeiten von insgesamt 100 Künstlern und Designern aus der ganzen Welt, erwarten Sie bei der diesjährigen Grassimesse 2020. Das Grassimuseum Leipzig lädt interessierte Besucher ein,  Arbeiten aus Holz, Metall, Papier oder auch Keramik zu betrachten. Außerdem sind einige Designs und Kunststücke aus dem diesjährigen Gastland Litauen ausgestellt. Wir haben uns mit dem Direktor des Grassimuseums über die anstehende Grassimesse unterhalten.

GRASSI Museum für Angewandte Kunst

Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig
Tel. 0341-2229100
Mail: grassimuseum@leipzig.de

Öffnungszeiten der Messe:

Fr, 23.10.: 10–19 Uhr
Sa, 24.10.: 10–19 Uhr
So, 25.10.: 10–18 Uhr

Erreichbarkeit:

Das Grassimuseum befindet sich am östlichen Rand der Leipziger Innenstadt, ca. 300 m vom Augustusplatz (Gewandhaus/Oper) entfernt, zu Fuß ab Hauptbahnhof 15 Minuten.
Mit dem PKW von Dresden über die A14 ca. 1,5 Std. und von Chemnitz über die A72 ca. 1 Std.

Eintrittspreise:

Tagesticket: 8,00 €/ ermäßigt 5,50 €
Bis einschließlich 18 Jahre Eintritt frei

Berechtigt auch zum Eintritt in die Dauerausstellungen des GRASSI Museums für Angewandte Kunst