Integrationsministerin zieht Bilanz (Video 2)

Petra Köpping ist seit 2014 Gleichstellungs- und Integrationsministerin für Sachsen. Ihre Arbeit nahm sie auf, kurz bevor 2015 die großen Flüchtlingswellen auf Deutschland zukamen. Seitdem hat sie verschiedene Projekte auf den Weg gebracht. Über die Aufnahme der Flüchtlinge sagt Köpping: „Wir haben im Jahr 2015 alles schön gezeichnet. Wir haben aber auch eine ganze Reihe von Menschen, die das sehr kritisch sehen und das hat noch nichts mit Rassismus zu tun.“