Interreligiöses Friedenskonzert aus der Kreuzkirche Dresden

Dresden- Bereits zum 6. Mal findet in der Kreuzkirche in Dresden am 13. September um 18 Uhr ein interreligiöses Friedenskonzert statt.
Künstler/innen mit den unterschiedlichsten kulturellen und religiösen Wurzeln musizieren gemeinsam für Frieden und gesellschaftlichen Zusammenhalt.
Organisator der Aktion ist der Verein BIRD Bündnis Inter-Religiöses Dresden e.V. www.bird-dresden.de/
Die SACHSEN FERNSEHEN Sendergruppe streamt die Veranstaltung live ab 18 Uhr in den TV-Programmen, der Webseite und auf unseren Facebook-Seiten.