Kinder und Erwachsene bei Unfall verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag in der Nähe von Limbach-Oberfrohna gekommen.

Auf der schmalen Straße zwischen Uhlsdorf und Kaufungen geriet ein 29-Jähriger mit seinem Seat nach Polizeiangaben kurz vor dem Ortseingang auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw Mitsubishi zusammen.

Der Seat-Fahrer, die 27-jährige Mitsubishi-Fahrerin und drei mitfahrende Kinder im Alter zwischen einem und sieben Jahren wurden leicht verletzt.

Beim Einsatz der Rettungskräfte kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Die Straße musste für zwei Stunden voll gesperrt werden.