Kindeswohlgefährdung: „Die Dunkelziffer ist enorm“

In der aktuellen Pandemiesituation stehen Familien vor besonderen Herausforderungen. Viele meistern das zwar mehr oder weniger problemlos, aber die Situation bringt auch viele an ihre Belastungsgrenzen. Die Gefahr, dass das Kindeswohl gefährdet ist, steigt. Vor diesem Hintergrund kommt dem Kinderschutz, also dem Schutz des Kindeswohls, eine besondere Bedeutung zu. Darüber sprechen wir mit Dr. Christian Karpinski. Er ist Assistenz-Arzt und Kinderschutzmediziner an der Klinik und Poli-Klinik für Kinderchirurgie der Uniklinik Dresden.