Kosmonauten in der Innenstadt

Chemnitz- Bald startet die Festivalsaison. Auch dieses Jahr ist das Kosmonautfestival am Stausee Oberrabenstein ein großes Highlight für viele Musik-Fans.

Die Veranstaltung, welche die fünf Mitglieder der Chemnitzer Rockband Kraftklub ins Leben gerufen haben, wird mit einer interessanten Veränderung stattfinden. Laut Medienberichten soll es am 4. Juli eine Auftaktveranstaltung in der Chemnitzer Innenstadt geben. Somit werden aus zwei Festivaltagen drei. Die Stadtverwaltung, die städtische Tourismusgesellschaft CWE sowie die Organisatoren der Agentur Landstreicher Booking planen mehrere Bühnen im Stadtzentrum und einen eigenen Namen für das Spektakel: Kosmos Chemnitz.

Offizielle Details, welche Bands beispielsweise in der Stadt auftreten oder wo die Bühnen stehen, werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.