LAC Chemnitz erhält neuen Vereinsbus

Der Leichtathletikclub Erdgas Chemnitz hat am Mittwochmorgen einen neuen Vereinsbus erhalten. Gesponsert wurde dieser von der Eins Energie in Sachsen.

Der Transporter der Marke Volkswagen verfügt über eine moderne Ausstattung, die einen bequemen Transport der LAC-Athletenermöglichen soll.

Der Geschäftsführer des LAC Erdgas Chemnitz, Thomas Schönlebe, sowie der Dreisprung-Europameister Max Heß nahmen den symbolischen Schlüssel für das Fahrzeug entgegen.

Max Heß weiß über die Bedeutung des neuen Teamgefährts – auch für ihn stehen in den kommenden Monaten zahlreiche Wettkämpfe in ganz Deutschland an. Die Beförderung des Dreisprung Ass und weiterer Sportler ist nun, Dank der Unterstützung der Eins Energie, in zeitgemäßer Form gewährleistet.

Nach dem fleißigen Probesitzen steht bereits am Wochenende die erste Ausfahrt mit dem neuen Bus an – dann reisen die Leichtathleten zum Wettkampf nach Dresden.