Leipziger Buchmesse soll stattfinden

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Leipziger Buchmesse in den letzten zwei Jahren nicht stattfinden. Dieses Jahr soll sich das ändern. Das größte Treffen der Buch- und Medienbranche wird nun wieder auf seinem üblichen Gelände zu finden sein. Möglichgemacht durch ein ausgefallenes Hygienekonzept. Für alle wichtigen Informationen zu dieser besonderen Situation steht uns im Interview Julia Lücke zur Verfügung, Pressesprecherin der Leipziger Buchmesse.