Leipziger Corona-Patient in Isolation

In Leipzig ist erstmals ein Patient positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden. Wie die Stadt mitteilte, liegt seit dem späten Donnerstagabend das Ergebnis vor. Die Behörden hätten unverzüglich Maßnahmen ergriffen, heißt es weiter. Einen Tag zuvor hatte sich die Gesundheitsministerin Petra Köpping noch die Isolierstation im Leipziger St. Georg Klinikum angeschaut.