Lösung für Parkplatz-Problem in der Innenstadt

In der Chemnitzer City reiht sich Baustelle an Baustelle. Doch wo sich die Kräne drehen, fallen auch meist Parkplätze weg, insgesamt rund 700. Lars Faßmann, der sich am 20. September als freier Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters bewirbt, hat dafür eine Lösung parat: Der Ring, der die Chemnitzer Innenstadt umschließt und bisher aufgrund seiner Breite wie eine Barriere wirkt, könnte in einer Art Kreisverkehr nur noch einseitig befahren werden. Die andere Seite könnte man zum Beispiel für Parkplätze nutzen.