Mann nach Sturz aus acht Metern schwer verletzt

Ein Mann ist am späten Donnerstagabend auf dem Chemnitzer Sonnenberg von einem Industriegebäude abgestürzt und schwer verletzt worden.

Der Mann hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache auf dem Dach des Gebäudes aufgehalten.

Gegen 23.00 Uhr war er vermutlich im Dach eingebrochen und mindestens acht Meter in die Tiefe gestürzt.

Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen.

Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Die Polizei geht nach ersten Informationen nicht von einer Straftat aus und vermutet einen Unfall.

Die Annahme, dass es sich um eine illegale Party gehandelt haben könnte, bestätigte die Polizei nicht.

Nähere Einzelheiten wurden bisher nicht bekannt gegeben.