Mann von Straßenbahn erfasst

Im Ortsteil Morgenleite hat sich am Montagmorgen, gegen 8 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein in 22-Jähriger war kurz nach der Haltestelle Johann-Richter-Straße aus einem Gebüsch heraus in den Gleisbereich der Straßenbahn gelaufen.

Eine zur gleichen Zeit landwärts fahrende Bahn erfasste den Mann, woraufhin dieser stürzte und unter die Tram geriet.

Rettungskräfte der Feuerwehr mussten die Straßenbahn mittels pneumatischer Hebekissen anheben, um den Schwerstverletzten zu bergen.

Der 22-Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahrerin der Bahn erlitt einen Schock und leichte Verletzungen.

Durch den ca. einstündigen Großeinsatz, musste der Bahnverkehr eingeschränkt und teilweise ganz eingestellt werden.