Martin Dulig | konkret: wirtschaftliche Not durch Ukrainekrieg

Wie geht Freistaat Sachsen mit der aktuellen Herausforderung um? Wie kommt Sachsens Wirtschaft durch die nächste große Krise, wo doch die Folgen der Corona-Pandemie längst nicht überstanden sind? Ist die Versorgungssicherheit gewährleistet? Welche Konsequenzen ergaben sich für Sachsens Wirtschaft aus den steigenden Energiekosten? Wie schafft es der Freistaat unabhängiger vom russischen Gas zu werden?

Diese und weitere aktuelle wirtschafts- und energiepolitische Fragen in der Folge des Ukraine-Krieges wollen wir in der neuen Folge „Martin Dulig I Konkret“ mit Expertinnen und Experte aus Sachsen diskutieren.