Martin Dulig Konkret – Wohin steuern die beiden sächsischen Großflughäfen?

Das Fernweh ist groß und auch viele Sachsen freuen sich drauf, wieder ins Flugzeug zu steigen und loszufliegen. Im neuen Wirtschaftstalk gibt der sächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Martin Dulig Einblicke in die Entwicklung der beiden sächsischen Großflughäfen.

Leipzig/Halle und Dresden sind wichtige Job-Motoren und Wirtschaftsfaktoren in Sachsen. Einerseits verbuchte Frachtumschlag in der Corona-Pandemie neue Rekordwerte, andererseits gingen die Passagierzahlen stark zurück.  

Deshalb gehen wir dieses mal mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik der Frage nach, in welche Zukunft die sächsischen Flughäfen steuern. 

Schalten Sie ein, am 21.03. um 20:45 Uhr im Programm von SACHSEN FERNSEHEN.