Modenschau von und für Kunden

Die neue Modesaison wurde feierlich eingeläutet. Kress zeigte im Laden in Reichenhain die neusten Trends. In einer Modenschau am Freitag wurden die Kollektionen für den Herbst und Winter präsentiert. Die Kommunikationsexpertin und Eventmanagerin Anja Reichel führte durch den Abend. Das Besondere: Hier liefen nicht die hageren Profimodels, sondern Menschen von Nebenan: Kunden von Kress. Groß und Klein und Jung und Alt präsentierten die neusten Trends.

Das Interesse war groß und die Besucherplätze der Modenschau restlos besetzt. Auch das junge Publikum war begeistert, besonders von den Trends die Amateur-Model Linda vorführte. Sie hatte vorher schon ein wenig Erfahrung gesammelt. Umso mehr konnte sie jetzt diese Erfahrung genießen. Der Weg dorthin war eher Zufall.

Um den Kunden den Abend noch schmackhafter zu machen, wurden vor dem Lauf und in der Pause selbstgemachte Häppchen und Sekt gereicht. Im Anschluss konnten die Besucher noch ihrer Shopping-Lust frönen und die neuste Mode direkt im Laden erwerben. Dies wird nicht die letzte Modeschau dieser Art gewesen sein. Interessierte werden bald wieder die Gelegenheit bekommen, sich das ganze anzuschauen oder sogar selbst mitzulaufen.

Jeder, der sich durch die Modenschau inspiriert fühlt, hat noch die Gelegenheit die vorgestellten Trends zu kaufen. Diese sind natürlich noch einige Zeit bei Kress erhältlich.