Mutmaßlicher Serien-Reifenstecher vor Gericht

Jahrelang zitterten Autofahrer in Chemnitz vor einem mysteriösen Reifenstecher. Hunderte Platten gingen auf sein Konto, bevor die Polizei ihn auf frischer Tat ertappte. Dabei sah sich der Mann wohl als eine Art Rächer der Parkordnung. Denn er hatte es auf falsch parkende Autos abgesehen, zumindest hielt er sie wohl dafür. Seit heute steht er in Chemnitz vor Gericht.