Nach Krawallnächten – Leipzig bereitet sich auf nächste Demo vor

Leipzig-Connewitz am Montagmorgen – Noch immer sind im ganzen Stadtteil die Zeugnisse der letzten Nächte zu sehen. Drei Nächte lang in Folge kam es zu teils schweren Krawallen und Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Demonstranten, die bundesweit für Schlagzeilen gesorgt haben. Insgesamt 20 verletzte Polizisten und ein Sachschaden der noch nicht zu beziffern ist – die vorläufige Bilanz. Hintergrund für die Krawalle war eine Hausbesetzung im Leipziger Osten, die von der Polizei Ende vergangener Woche aufgelöst wurde. Für die Leipziger sind derartige Meldungen der Krawalle in Connewitz kaum noch etwas Neues und so wächst der Wunsch nach Vermittlung im allgegenwärtigen Konflikt zwischen Staatsapparat und linker Szene.