Neue Mietoase für Chemnitz

Chemnitz- Am Donnerstag wurde im Wohnpark „Achatstraße“ im Flemminggebiet Richtfest gefeiert. Das Flemminggebiet zählt zu einem der größten Wohngebieten in Chemnitz. Eins der wichtigsten Ereignisse, der erste Spatenstich, fand bereits im März statt.

Nun steht der zweite wichtige Tag im Leben eines Bauherrn an.

Der Rohbau der neuen Wohnhäuser im Wohnpark steht. Dies bot einen Anlass zum feierlichen Richtfest.

Dabei waren unter anderem zahlreiche Vertreter der Wirtschaft, Siedlungsgemeinschaft und der Landschaftsarchitektur.

Es wurde mit Chemnitzer Mitteln für die Stadt gebaut und ein neues Stück Heimat geschaffen.

Bei dem Projekt wurde über den Grundriss hinaus gedacht und mehr geschaffen als nur Wohnungen.

Gerade für Familien ist hier ein neuer Ort zum wohlfühlen entstanden.