NINERS vor schwerem Heimspiel

Die Basketballer der NINERS empfangen am Samstag, dem 17. Februar im Heimspiel die MLP Academics Heidelberg. Um weiter im Rennen um die Playoffs zu bleiben, ist ein Sieg der Chemnitzer Korbjäger dringend nötig.

Gemeinsam mit der Kraft der Zuschauer wollen die NINERS den Heimsieg in der Richard-Hartmann-Halle sichern.

Die Aufgabe wird schwer – denn die Mannschaft von Trainer Rodrigo Pastore trifft auf den aktuellen Tabellenvierten der 2. Basketball Bundesliga. Das die Mannschaft in der Lage ist, Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel der ProA zu schlagen, hat sie in der vergangenen Woche beim Sieg in Karlsruhe gezeigt.

Mit einem Sieg könnten sich die NINERS weiter an die Playoff-Plätze heranschieben.

Anwurf der Partie ist am Samstag um 19 Uhr in der Richard-Hartmann-Halle.