NINERS wollen wichtigen Heimsieg holen

Die Chemnitzer Basketballer stehen am Samstag in der 2. Liga vor einem wichtigen Heimspiel.

Zu Gast in der Richard-Hartmann-Halle wird das Team aus Paderborn sein, das punktgleich zwei Plätze hinter den NINERS auf dem 13. Rang in der Tabelle liegt. Ein Sieg wäre für die Chemnitzer Korbjäger enorm wichtig, will man noch um die Vergabe der Playoff-Plätze mitspielen.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben sich die NINERS noch einmal personell verstärkt. Nach dem Abgang von Jacob Parker, hat sich der US-Amerikaner Hugh Robertson den Chemnitzern angeschlossen. Der 28-Jährige kann auf fast allen Positionen variabel eingesetzt werden und gilt als gefährlicher Punktesammler.

Dies könnte Robertson vielleicht bereits gegen Paderborn beweisen. Im Hinspiel konnten sich die NINERS knapp bei den Ostwestfalen durchsetzen – allerdings in anderer personeller Konstellation.

Anpfiff zum Spiel ist am Samstagabend 19 Uhr.