NOFV: Vereine stimmen für Abbruch der Saison

In einer Videokonferenz stimmen die Vereine der Regionalliga Nordost mit dem Ligabetreiber NOFV für den Abbruch der laufenden Saison mit dem jetzigen Stand. Die finale Entscheidung wird dann im Rahmen der Präsidiumssitzung des NOFV am 16. April erwartet. Da bisher aber nur 13 Spieltage absolviert wurden stehen die Zeichen auf Abbruch. Die Lösungsansätze der vergangen Monate konnten dabei nicht helfen den seit dem 2. November 2020 ruhenden Spielbetrieb wieder aufzunehmen.