Parkeisenbahn feiert Tag der offenen Tür

Am Samstag war der Küchwald Anlaufstelle für viele Chemnitzer.

In diesem öffnete die Parkeisenbahn ihre Türen für Groß und Klein.

Zusätzlich zu der Fahrt mit der Lokomotive, konnten die Besucher auch den Lokschuppen besichtigen.

Auch die großräumige Modelleisenbahn zählte wie jedes Jahr mit ihren vielen Details zu einem der Highlights.

Besonders Technikbegeiserte Besucher kamen zum Tag der offenen Tür auf ihre Kosten.

O-Ton Matthias Dietel

Ein weiteres Erlebniss versprach an diesem Tag die Dampflokomotive.

Diese wird nicht im täglichen Betrieb genutzt, da es zu aufwendig und teuer ist.

Bis Ende dieses Jahres wird sie jedoch an speziellen Termin, wie dem Nikolaustag, noch einmal aus dem Schuppen rollen.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen und Terminen, finden sie auf der Website www.parkeisenbahn-chemnitz.de.

Am Samstag war der Küchwald Anlaufstelle für viele Chemnitzer.

In diesem öffnete die Parkeisenbahn ihre Türen für Groß und Klein.

Zusätzlich zu der Fahrt mit der Lokomotive, konnten die Besucher auch den Lokschuppen besichtigen.

Auch die großräumige Modelleisenbahn zählte wie jedes Jahr mit ihren vielen Details zu einem der Highlights.

Besonders Technikbegeiserte Besucher kamen zum Tag der offenen Tür auf ihre Kosten.

O-Ton Matthias Dietel

Ein weiteres Erlebniss versprach an diesem Tag die Dampflokomotive.

Diese wird nicht im täglichen Betrieb genutzt, da es zu aufwendig und teuer ist.

Bis Ende dieses Jahres wird sie jedoch an speziellen Termin, wie dem Nikolaustag, noch einmal aus dem Schuppen rollen.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen und Terminen, finden sie auf der Website www.parkeisenbahn-chemnitz.de.