Parksommer verzaubert Chemnitzer Innenstadt

Der Parksommer in Chemnitz ist in seine vierte Auflage gestartet. Den Auftakt machte am Donnerstagabend das Studio W.M., die Werkstatt für Musik und Theater aus Chemnitz. Traditionell eröffnet die Chemnitzer Ausbildungsstätte den Parksommer und das eigentlich mit einem Programm von Kindern für Kinder am Vormittag. Aufgrund der schwierigen Bedingungen musste das Konzert der Nachwuchsteams entfallen. Dafür präsentierten Schüler und Gäste im Abendprogramm einen bunten Mix aus Musical und Show auf der 360-Grad-Bühne im Stadthallenpark. Nach der turbulenten Zeit nutzten die Akteure die Gelegenheit, wieder im Rampenlicht zu stehen.