PKW nach Unfall völlig ausgebrannt

Am Mittwoch hat sich in Limbach-Oberfrohna ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Gegen 8.30 Uhr war ein Ford in der Albert- Einstein- Straße aus bisher unbekannter Ursache auf einen VW aufgefahren. Der Ford geriet daraufhin in Brand und brannte vollständig aus. Auch der VW wurde stark beschädigt. Nach ersten Informationen wurde der oder die Fahrerin des Ford leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Ausgelaufenes Motoröl musste von den Einsatzkräften gebunden werden. Die Straße war zeitweise gesperrt.