PKW schleudert in Werbetafel

Zwei Menschen sind am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.

Gegen 9.40 Uhr kollidierte eine Kia-Fahrerin auf der Carolastraße mit einem Mazda.

Ersten Informationen zufolge war die Frau aus einem Grundstück auf die Carolastraße aufgefahren und dabei offenbar den Mazda übersehen, der ebenfalls auf der Straße unterwegs war.

Der Zusammenprall war so heftig, dass der Kia noch gegen eine Werbetafel geschleudert wurde.

Laut Polizei wurden die 47-jährige Kia-Fahrerin und der 82-jährige Mazda-Fahrer bei dem Unfall leicht verletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von 11.000 Euro.

Die Carolastraße war zeitweise halbseitig gesperrt.