Protest gegen Pegida und Höcke auf dem Neumarkt

Am Montagabend haben sich auf dem Neumarkt mehrere tausend Menschen versammelt, um gegen die islam- und ausländerfeindliche Pegida-Bewegung zu protestieren. Neben der Gruppe „Dresden Nazifrei“ beteiligte sich dieses Mal auch ein Bündnis von CDU, FDP und der Sächsischen Bibliotheksgesellschaft mit einer eigenen Gegenveranstaltung auf dem Neumarkt.