Renntag der Rekorde in Dresden – mit Gewinnspiel

Am 13. Juni steigt auf der Galopp-Rennbahn in Dresden-Seidnitz (nach dem Sonder-Renntag und dem offiziellen Aufgalopp) nun schon die dritte Veranstaltung in diesem Jahr. Es wird ein Renntag der Rekorde. In elf Rennen gehen erstmals 106 Pferde an den Start. So etwas hat es seit der Deutschen Wiedervereinigung noch nie in Dresden gegeben, erklärt der Präsident des Dresdener Rennvereins DRV, Michael Becker.

Den 2. StayHome-Renntag auf der Galopp-Rennbahn Dresden-Seidnitz sehen sie am Samstag ab 12.30 bis ca. 18:30 Uhr live im DRESDEN FERNSEHEN.