Rettung in luftiger Höhe

Wenn die Feuerwehr zu einem Einsatz fährt, denken die Meisten wahrscheinlich an den Ausbruch eines Brandes. Obwohl die Bekämpfung von Feuer zu einer der wichtigsten Aufgaben gehört, gibt es auch einige andere Aufgaben, die in den Bereich der Feuerwehr fallen.

So zum Beispiel auch die Rettung aus luftiger Höhe. Damit die Mitarbeiter auch wissen wie sie sich in solchen Fällen zu verhalten haben, gibt es regelmäßig Übungen. In dem geprobten Fall wurde ein Mitarbeiter von einem Kran gerettet. Damit eine solche Übung erfolgreich durchgeführt werden kann, muss auch hier die Teamstärke und der Ablauf genau geplant sein.

Obwohl bei dem Rettungsszenario die zu rettende Person noch in der Lage war mitzuhelfen, gibt es natürlich auch eine Variante für schwerverletzte oder bewusstlose Personen.
Nachdem alle Beteiligten wieder festen Boden unter den Füßen hatten, war die Rettungsübung beendet.