Roller-Fahrerin von PKW erfasst

Bei einem Überholmanöver ist es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall im Ortsteil Kapellenberg gekommen.

Kurz vor 7.30 Uhr stand auf der Goethestraße ein Mercedes-Transporter mit eingeschalteter Warnblinkanlage am Fahrbahnrand.

Hinter diesem mussten mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten.

Eine 56-jährige Motorroller-Fahrerin fuhr an der wartenden Fahrzeugkolonne vorbei.

Plötzlich setzte auch ein Mercedes-Fahrer zum Überholen an.

Dabei übersah er vermutlich die Roller-Fahrerin und erfasste diese.

Die Frau stürzte und erlitt schwere Verletzungen.

Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1.500 Euro.

Die Verkehrspolizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Insbesondere erhofft sich die Polizei Informationen zum Fahr- und Blinkverhalten der beiden Unfallbeteiligten unmittelbar vor dem Zusammenstoß.

Hinweise können unter 0371 8740-0 abgegeben werden.