Sanierung des Basteifelsens startet nach Ostern

Die Sanierungsarbeiten am Basteifelsen in der Sächsischen Schweiz sollen nach Ostern beginnen. Die Basteibrücke, das Basteihotel sowie alle weiteren Aussichtspunkte, seien dennoch uneingeschränkt zugänglich, so der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement. Begonnen wird mit der Stabilisierung des Felsens und der Sicherung von Verwitterungsstellen. Die Arbeiten sollen bis Ende 2021 abgeschlossen sein. Die neu gebaute Plattform hingegen soll erst Ende 2022 für Besucher öffnen.