Schmetterlinge zum Anfassen

Falter und Schmetterlinge kann man in den Winterferien hautnah erleben, denn das Insektarium im Museum für Naturkunde lässt für die Kids ihre Sommervögel fliegen.
Besonders die heimischen Tiere möchte man mit der Aktion groß und klein näher bringen. Für Tillmann Braun der ein Freiwilliges ökologisches Jahr im Insektarium macht, gibt es unter den Krabblern besondere Tierchen die herausstechen.

Neben den hübschen Schmetterlingen kann man im Insektarium jedoch auch noch andere Krabbeltiere bestaunen.
Die Faszination die hinter den Tieren steckt ist für den jungen Entomologen leicht zu erklären.

Noch bis zum 3. März fliegen die Schmetterlinge frei durch das Insektarium. In der letzten Ferienwoche gibt es dann auch wieder eine Führung durchs Magazin.
Alle Informationen zum Insektarium finden Sie unter www.naturkundemuseum-chemnitz.de