Schongang ist keine Option

Am 16. Spieltag der Regionalliga Nordost trifft der Chemnitzer FC am Samstag auf Viktoria Berlin. Trotz der Chance die Siegesserie weiter auszubauen wollen die Himmelblauen die Hauptstädter nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Die Gäste belegen aktuell den sechsten Tabellenplatz. Der Chemnitzer Trainer David Bergner freut sich auf die Partie im heimischen Stadion.

O-Ton David Bergner

Die himmellblaue Offensive wird dann wieder angetrieben von Daniel Frahn und Dejan Bozic. Beide stehen in der Torjägerliste mit 13 Treffern aktuell auf dem ersten Platz. Beide haben zudem bislang jedes Ligaspiel bestritten. Benötigen die zwei oder andere Akteure eventuell einmal eine Pause? An Rotation aufgrund des komfortablen 13-Punkte-Vorsprungs denkt David Bergner jedenfalls noch nicht.

O-Ton David Bergner

Bis heute wurden bereits über 2.000 Tickets für die Partie verkauft. Der CFC hofft auch im achten Heimspiel auf eine lautstarke Unterstützung der Anhänger. Anstoß der Partie im Stadion Chemnitz ist am Samstag um 13:30 Uhr.