SchüleRaustausch – Mit der Landeshauptstadt in die Partnerstädte

 

Viele Schülerinnen und Schüler möchten schon während ihrer Schulzeit ins Ausland, schrecken aber vor dem Aufwand zurück. Hier gibt es Abhilfe: Das Programm SchüleRaustausch des Oberbürgermeisters bietet umfangreiche Unterstützung sowohl bei der Suche nach einer Partnerschule als auch bei der finanziellen Absicherung. gibt Pauschalen für Reise-, Übernachtungs- und Sachkosten Das Programm richtet sich vorrangig an Dresdner Oberschulen, Berufsschulen und Förderschulen. Mehr Infos unter dresden.de/europa