Schulweghelfer für Grundschule Glösa

Die Stadtverwaltung will an der Grundschule Glösa einen Schulweghelfer einsetzen.

Das ergab eine Antwort der Stadt auf eine Ratsanfrage der Fraktion DIE LINKE.

Geplant ist der Einsatz eines Schulweghelfers, der während der dortigen Baumaßnahme von Schuljahresbeginn bis zu den Herbstferien 2018 für ein sicheres überqueren der Straße sorgen soll.

In unmittelbarer Nähe zur Schule wurde bereits ein Fußgängerüberweg errichtet und eine Maximalgeschwindigkeit von 30 km/ h eingerichtet.

Zudem soll im kommenden Jahr ein Parkplatz am Freigutweg gebaut werden.

So soll die Situation beim Holen und Bringen der Kinder langfristig entspannt werden.