Sind Corona-Spaziergänge noch Protestbewegungen?

Sachsen- Ausschreitungen während der Corona-Proteste kommen seit geraumer Zeit immer häufiger vor. Erst vor Kurzem kam es wieder in zahlreichen Städten des Freistaates zu Gewalt gegen Polizeibeamte. Dr. Piotr Kocyba ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Kultur- und Länderstudien Ostmitteleuropas der Technischen Universität Chemnitz und Experte für Protestbewegungen. Er hat sich dieses Thema genauer angeschaut.