Sorgenpfötchen der Woche: Lotti

Wer sich einen jungen Hund anschafft, sollte bereits im Vorfeld darüber nachdenken, ob genügend Zeit für Erziehung und ausreichende Spaziergänge vorhanden ist. Die verspielte Lotti hatte leider nicht so viel Glück und wurde schon nach kurzer Zeit im Tierheim abgegeben. Dort wartet sie nun auf eine neue Familie. Bei Interesse wendet euch bitte an: Tierschutzverein Chemnitz e.V.; Pfarrhübel 80, 0371 / 5212555