Stabile Prüfungsergebnisse im Freistaat

Die Prüfungsergebnisse an Sachsens Schulen bleiben stabil.

Das ergab eine aktuelle Auswertung der Schulabschlüsse aus dem abgelaufenen Schuljahr, durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus.

Danach meisterten im vergangenen Schuljahr 2017/2018 95 Prozent der Schüler ihre Abschlussprüfungen erfolgreich.

Das Ergebnis fiel damit ähnlich gut aus wie im Vorjahr.

Insgesamt legten in Sachsen rund 28.200 Schüler ihre Abschlussprüfungen an den Gymnasien, den Beruflichen Gymnasien, den Fachoberschulen und an den Oberschulen im Freistaat ab.