Studie untersucht Potenzial internationaler Absolventen für den Dresdner Arbeitsmarkt

Die sächsische Landeshauptstadt genießt einen hervorragenden Ruf im Bildungssektor, der Anteil internationaler Studierender ist in Dresden mit 16 Prozent überdurchschnittlich hoch. Eine Studie des Projekts Intap hat nun untersucht, wie dieses Potenzial besser genutzt werden könnte.