Theater wollen mit Konzert Zeichen setzen

Am Freitag veranstalten die Theater Chemnitz um 19 Uhr ein Open Air Konzert auf dem Theaterplatz.

Unter dem Titel „GEMEINSAM STÄRKER – Kultur für Offenheit und Vielfalt“ wollen diese mit der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven ein Zeichen setzen.

Interview Christoph Dittrich Warum 9. Sinfonie

Unter der musikalischen Leitung des Generalmusikdirektors Guillermo García Calvo werden Solisten und Chöre der Oper Chemnitz, die Robert-Schumann-Philharmonie, die Singakademie Chemnitz, der Universitätschor der Technischen Universität Chemnitz, sowie Mitglieder verschiedener überregionaler Chöre zu sehen und hören sein.

Die Veranstallter wollen durch Ihr Konzert vor allem Raum zum Nachdenken schaffen.

Interview Christoph Dittrich

Zusätzlich dazu wird das Open Air Konzert von Ballet, Schauspiel und Figurentheater mitgestaltet.

Der Eintritt zu dem Konzert ist dabei kostenfrei.