Triathlon der Feste an der TU Chemnitz

Am Donnerstag lädt die TU Chemnitz zum sportlichen Mega Event „TUC Together“ ein.

Dieses verbindet das traditionelle Campus- und Sportfest mit dem 2. Tag der Gesundheit und dem Internationalen Kulturfest, das zum ersten Mal stattfindet.

Im Rahmen der Imagekampagne #wirsindchemnitz soll damit ein weiteres Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz gesetzt werden. Besucher haben dabei die Möglichkeit, verschiedene Kulturen der internationalen Studierenden der TU Chemnitz zu erleben.

So laden beispielsweise indische Studierende der TU Chemnitz am Nachmittag zum HOLI-Festival „Colors of TUC“ ein.

Bis 21 Uhr kann jeder in das Fest der Farben eintauchen und bei guter Musik ausgelassen feiern.

Sportlich aktiv werden die Teilnehmer bei den Spaßwettkämpfen, die 13 Uhr starten sollen. Die Studierenden sollen dabei in lustigen Kostümen antreten, um später bei der Team-Kostümierung richtig abzuräumen.

In 5er Teams können die Teilnehmer bei den einzelnen Wettbewerben ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Zudem wird im Rahmen des 2. Gesundheitstages von 13:00 bis 18:00 Uhr rund um das Thema Gesundheit informiert. Für Studierende besteht zudem die Möglichkeit an kostenlosen Schnupperkursen teilzunehmen.

Das gesamte Veranstaltungsareal erstreckt sich auf dem Campus an der Reichenhainer Straße vom Vorplatz der Mensa bis hin zum Sportplatz am Thüringer Weg.

Mehr Informationen zum Event „TUCtogether“ finden Sie auf der Website der TU Chemnitz.