TU Chemnitz begrüßt neue Studenten

Chemnitz- Es ist wieder soweit- das neue Semester an der TU Chemnitz beginnt und zahlreiche Erstsemester stehen schon in den Startlöchern. Um die neuen Studierenden angemessen zu empfangen, fand am Donnerstag die Immatrikulationsfeier in der Richard-Hartmann-Halle statt.

Die Universität freut sich auf die neuen Studienanfänger und überrascht außerdem mit ein paar neuen Studienangeboten. Auch die neue Kollektion des Uni-Shops, die zusammen mit den Studenten entwickelt wurde, war im Foyer zu sehen. Am Anfang der Zeremonie zog der Senat sowie die Ehrengäste feierlich begleitet vom Collegium musicum in die Halle ein. Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier begrüßte herzlich alle Gäste, insbesondere die neuen Studierenden. „Ihnen kann ich sagen, dass die schönste Zeit in ihrem Leben vor ihnen liegt- machen Sie was draus!“ wünscht er den Studenten.

Vor allem die zunehmende Internationalität der Universität freut ihn sehr und symbolisiert ein vielfältiges und weltoffenes Chemnitz. Mehr als 500 internationale Studenten beginnen in diesem Semester ihr Studium an der TU Chemnitz. Auch Marius Hirschfeld vom Studentenrat betont die kulturelle Vielfalt der Uni. Michael Stötzer, der Baubürgermeister der Stadt Chemnitz, hieß alle Anwesenden ebenso herzlich willkommen.

Für besonders gute Stimmung sorgte schließlich eine sportliche Showeinlage. Parkourläufer, eine Fahrrad-Trialshow sowie das Sportensemble Chemnitz begeisterten das Publikum. Den neuen Studenten steht nun eine aufregende und erlebnisreiche Zeit bevor. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg!