Überschlag im Straßengraben

Auf der B173 ist es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 7 Uhr kam zwischen Niederwiesa und Chemnitz ein PKW Renault von der Straße ab und überschlug sich.
Die 21-jährige Fahrerin des Autos musste in ein Krankenhaus gebracht werden, konnte die Klinik aber wenig später wieder verlassen. Die Bundesstraße musste zeitweise halbseitig gesperrt und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Der PKW war wegen der Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen, in den Graben gerutscht und auf dem Dach gelandet. Weitere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der vorläufige Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.