Ukrainehilfe: Hilfe bei der Wohnungssuche

Herzlich willkommen in Sachsen

Wenn Sie nicht wissen, wo und wie Sie wohnen können und auch nicht weiterreisen, bietet die zentrale Aufnahmeeinrichtung in Leipzig eine erste Unterkunft und Versorgung.

Als ukrainischer Staatsbürger/in können Sie sich innerhalb der europäischen Union 90 Tage frei bewegen.

Wenn Sie länger in Deutschland bleiben möchten oder staatliche Unterstützung beim Wohnen, für Arztbesuche oder Geld zum Lebensunterhalt benötigen müssen Sie sich in den sächsischen Landkreisen oder in Dresden, Leipzig oder Chemnitz registrieren lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter: ukrainehilfe.sachsen.de