Uniklinikum klärt über Händehygiene auf