Verdienstorden für Chemnitzer Eisenbahnenthusiast

Sachsen begeht das Jahr der Industriekultur. Ein Erlebnisort ist dabei der historische Rangierbahnhof in Chemnitz-Hilbersdorf. Dass die europaweit einzigartige Technik noch so zu bestaunen ist wie anno dazumal, verdankt Sachsen vor allem einem Mann: dem Chemnitzer Wolfgang Vogel. Dafür überreicht ihm am Freitag Ministerpräsident Michael Kretschmer den Bundesverdienstorden. Wir haben Wolfgang Vogel vorab auf dem Rangierbahnhof getroffen.