Volleys erwarten Spitzenreiter

Die Chemnitzer Volleyballfrauen empfangen am Samstag den Tabellenführer der 3. Liga Ost TV Planegg-Krailling.

Es ist das zweite Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison.

Im Hinspiel hatten die Dentalservice-Gust-Volleys bei den Randmünchnerinnen einen 0:2-Satzrückstand noch aufgeholt und mit 3:2 gewonnen.

Die Chemnitzerinnen um Corina Ssuschke-Voigt wollen auch vor heimischer Kulisse wieder jubeln.

O-Ton: Corina Ssuschke-Voigt

Am vergangenen Wochenende waren die Volleys mit einem 3:1-Arbeitssieg auswärts beim Tabellenletzten aus Hammelburg ins neue Jahr gestartet.

Aufgrund einiger Niederlagen vor Weihnachten waren die Chemnitzerinnen auf den siebenten Rang abgerutscht.

Durch Trainingsfleiß hat sich das Team wieder auf die Volleyball-Grundtugenden besinnt und war damit erfolgreich.

O-Ton: Corina Ssuschke-Voigt

Das Spiel der Volleys gegen Planegg-Krailling beginnt am Samstag um 19 Uhr in der Sporthalle an der Forststraße.