Wetteraussichten für Dresden – 02.08.2018

Vereinzelt zeigten sich am Donnerstag Wolkenfelder über Dresden. Die Temperaturen stiegen auf bis zu 32 Grad an. Erst am Abend bleibt es zunehmend bedeckt und es wird deutlich kühler.

Am Freitag gestaltet sich der Himmel über der sächsischen Landeshauptstadt klar. Nur mittags ziehen einige Wolken auf. Das Quecksilber klettert im Tagesverlauf auf bis zu 33 Grad.

Auch am Wochenende bleibt es sommerlich heiß.
Zum Samstag ziehen noch vermehrt dichte Wolkenfelder auf. Am Sonntag bleibt es dann schon recht heiter. Zum Abend hin klart es jedoch auf. Die Sonne scheint dabei fast durchgängig bei Temperaturen von maximal 28 Grad. (SA – 31; SO – 28)

Auch am Montag bleibt es dann noch warm in der Elbmetropole. Die Nächte werden dabei kühler. Das Thermometer fällt auf 14 Grad.