Wetteraussichten für Dresden – 30.07.2018

Neben längeren Sonnenphasen gab es am Montag auch einige Wolken. Erst am Abend klart es über Dresden vollständig ab. Die Temperaturen sinken leicht auf 27 Grad. Die Nacht wird dagegen deutlich kühler mit Tiefsttemperaturen von 20 Grad.

Auch der Dienstag bleibt locker bewölkt. Das Quecksilber erreicht bis zu 35 Grad.

Es bleibt sommerlich heiß in der Landeshauptstadt.

Der Mittwoch ist dabei der heißeste Wochentag mit Temperaturen von bis zu 36 Grad und einem wolkenlosen Himmel.

Am Donnerstag und Freitag kühlt es etwas ab. Die 30 Grad Grenze wird nicht mehr erreicht. Dazu häufen sich die Wolkenfelder. Nacht bleibt es zudem deutlich kühler mit Tiefsttemperaturen um die 17 Grad.